Symposium "Denken und Sprache"

Festkolloquium anlässlich des 75. Geburtstags von Prof. Dr. Theo Herrmann

am Freitag, den 4. Juni 2004
Universität Mannheim
Absolventum-Hörsaal (EO 150)
Schloss, Ehrenhof Ost
Fakultät für Sozialwissenschaften
Lehrstuhl Psychologie III und Professur für Allgemeine Psychologie


Programm:

14:00 UhrBegrüßungEdgar Erdfelder und Karin Schweizer (Mannheim)
14:15 UhrGrußworte der 1. Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für PsychologieHannelore Weber (Greifswald)
14:30 UhrEvolution von Wissen und DenkenFriedhart Klix (Berlin)
15:00 UhrVerstehen verstehenDietrich Dörner (Bamberg)
15:30 UhrKaffeepause
16:00 UhrGrundlagen der Sprache - sozial oder biologisch?Gisela Harras (Mannheim)
16:30 UhrWortgedächtnis als intuitive Statistik?Arthur Jacobs (Berlin)
17:00 UhrZur experimentellen Kontrolle und Kognition von WörternRalf Graf (Eichstätt)
17:30 UhrKaffeepause
18:00 UhrEinflüsse zeitlicher Wissensstrukturen beim SprachverstehenElke van der Meer (Berlin)
18:30 UhrAlignment und Aushandlung in der KommunikationGerd Rickheit (Bielefeld)
19:00 UhrSprachverarbeitung: Theorienkonkurrenz oder Gegenstandsflexibilität?Norbert Groeben (Köln)